Vorteile einer Seitensprungagentur

Seitensprungvermittlung über eine Agentur

Gründe, warum man sich mal einen Seitensprung oder einen One Night Stand wünscht, gibt es genug. Das Liebesleben in der Ehe ist langweilig und monoton geworden, man sehnt sich einfach prickelnder und aufregender Abwechslung oder man sucht noch Bestätigung, daß man doch noch attraktiv und begehrenswert ist. Egal warum: Für so ein erotisches Abenteuer benötigt man einen Partner, der ebenso nur eine kurze und intensive Bekanntschaft sucht und keinesfalls nach dem Seitensprung auf die Idee kommt, eine echte Partnerschaft zu wollen! Gerade wenn der Lebenspartner nichts von diesem Abenteuer und der Sehnsucht nach fremder Haut merken soll, ist das sehr wichtig, daß die andere Person die gleichen Vorstellungen hat und so keine Gefahr besteht, daß Ihr kleines Abenteuer bekannt wird.

Um eine Agentur zur Vermittlung von Seitensprüngen nutzen zu können, muss man sich bei einer entsprechenden Partnervermittlung im Internet anmelden. Das geschieht meistens anonym mit einer Emailadresse, zusätzlich gibt man sein Geburtsdatum und die Postleitzahl an. Dann muß man die Gebühr bezahlen um freigeschaltet zu werden und um auf die Suche nach einem Partner gehen zu können. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der gewählten Laufzeit der Mitgliedschaft. In der Regel werden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Die Zahlung kann beispielsweise per Kreditkarte, Online-Banking, per Bankeinzug oder Giropay, über die Telefonrechnung oder per Bareinzahlung erfolgen. Auf dem Kontoauszug oder der Kreditkartenabrechnung erscheint eine neutrale Bezeichnung für den Vorgang, damit der Lebenspartner dem Nutzer der Seitensprungagentur nicht auf die Schliche kommen kann. Beispielsweise kann man den Eintrag auf dem Kontoauszug mit einem Softwarekauf im Internet erklären.

Wenn der Account nach der Zahlung freigeschaltet wurde, kann man alle Funktionen der Seitensprungagentur nutzen. Man gibt natürlich an in welchem Umkreis der Partner für einen Seitensprung leben soll, denn will ja nicht erst hunderte Kilometer auf der Autobahn verbringen um seinen Seitensprungpartner zu treffen. Weiter kann man seine andere Suchkriterien wie Alter, Vorlieben usw angeben. Es wird nach Übereinstimmungen gesucht und Vorschläge gemacht. Mit den vorgeschlagenen Personen kann man dann unkompliziert Kontakt aufnehmen, und abchecken ob Interesse an einem Seitensprung besteht. Wenn man ein Bild von sich einstellt erhöht man natürlich seine Chancen angesprochen zu werden. Neben den gemachten Vorschlägen seitens der Agentur kann man selbstverständlich selbst durch die Profile der anderen Mitglieder stöbern und einen Partner suchen.

Einige Seitensprungagenturen bieten eine Vermittlungsgarantie an. Das bedeutet, dass man für die bestellte und bezahlte Leistung auch tatsächlich erhält, also daß man die Zahl der gewählten Vorschläge erhält. Die Anzahl der Vorschläge richtet sich dabei meist nach der gewählten Laufzeit - also umso länger die gewählte Mitgliedschaft, umso mehr Partnervorschläge erhält man.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Suche nach einem Partner für einen Seitensprung über eine Agentur viele Vorteile bietet, die Sie nutzen sollten um ein paar schöne, erotische Abenteuer zu verbringen.